Donnerstag, 19. April 2018

Der bottTainer im täglichen Einsatz bei einem Bauunternehmen

bott hatte den bottTainer für Pritschenfahrzeuge zum Produkttest ausgeschrieben. Nach der zwei Monate andauernden Testphase im täglichen Einsatz auf der Baustelle führte Frank Pohlmann ein Interview mit dem Tester.



„Die Beratung bei bott ist super. Sämtliches Werkzeug und Material können wir hervorragend in unserem neuen bottTainer unterbringen. Man findet wirklich alles schneller. Im Vergleich zu vorher ist das absolut super“, sagt Peter Schmitt von der Firma August Kröger. „Die Schubladen für meine vielen Kleinteile gefallen mir besonders gut. Die sind für mich das Highlight beim bottTainer. Damit können wir unsere Suchzeiten deutlich verringern. Wir behalten einen guten Überblick darüber, was wir alles dabei haben und können schnell darauf zugreifen.“



Die hochwertige und ansprechende Optik des bottTainer begeistert ihn ebenfalls. Er macht das Baustellenfahrzeug zu etwas Besonderem. Sogar andere Handwerker wurden darauf aufmerksam und lobten seine „Premium-Pritschen-Kiste“.

Donnerstag, 5. April 2018

Video: Das perfo Ordnungs­system

Effizienz und Ordnung am Arbeitsplatz lassen sich mit perfo dauerhaft umsetzen. Wesentlich robuster und langlebiger als andere Ordnungssysteme passt das perfo Programm außerdem zu sämtlichen bott Produktbereichen und ist dort die ideale Ergänzung, um Werkzeug und Material übersichtlich und schnell bereitzustellen. perfo stellt Werkzeug und Kleinteile systematisch bereit.

Das ermöglicht einen schnellen Zugriff darauf. perfo bietet ein umfangreiches, einheitliches System mit Haken und Werkzeughaltern. Dies erleichtert die Standardisierung in Ihrem Betrieb.


--> perfo im bott Shop kaufen




Mittwoch, 28. März 2018

bott-Porsche gewinnt das erste Rennen der VLN-Saison 2018

Das Team Manthey-Racing mit drei Porsche Werksfahrern gewann mit dem Porsche 911 GT3 R das Auftaktrennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. bott unterstützt das Team Manthey Racing auch in diesem Jahr wieder als Sponsor.



„Großartig, endlich mein erster Sieg auf der Nordschleife“, sagte Earl Bamber, einer der Fahrer aus Neuseeland. Nach 28 Runden innerhalb von etwas über vier Stunden betrug der Vorsprung des bott-Porsche zum zweitplatzierten Audi Sport Team BWT mit einen Audi R8 LMS etwa 51 Sekunden. Dritter wurde der Porsche 911 GT3 R von Falken Motorsport. Auch für den Fahrer Laurens Vanthoor, der im Zeittraining mit dem bott-Porsche die Bestzeit fuhr, war es eine Premiere. Der Belgier feierte den ersten Porsche-Sieg seiner Karriere.


Das Manthey-Team mit dem bott-Porsche dominierte das Geschehen an der Spitze über die komplette Distanz und ist somit erster Tabellenführer der VLN-Saison 2018. „Ein Spaziergang war es dennoch nicht“, sagte der dritte Fahrer Kévin Estre. „Die Nordschleife ist immer eine Herausforderung und es wird garantiert nie langweilig.“ Der zweite Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring startet am 7. April 2018. Das 43. DMV 4-Stunden-Rennen der RG Düren führt über die gewohnte Distanz von vier Stunden.

Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring ist die größte Breitensportserie der Welt. Neunmal im Jahr starten im Schnitt 170 Rennfahrzeuge – von seriennahen Renntourenwagen bis zum ausgewachsenen GT3-Boliden – auf der schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring Nordschleife.

Donnerstag, 22. März 2018

Flotte! Branchentreff. bott. Die Fahrzeugeinrichtung.

Am 21. und 22. März 2018 präsentierte bott auf dem Branchentreff in Düsseldorf Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen. Die Netzwerk-Messe fand zum dritten Mal statt und ist für Flottenmanager inzwischen ein fest etablierter Termin.




Die bott Mannschaft beriet die Fachbesucher umfassend über die Möglichkeiten, die bott vario Fahrzeugeinrichtung in Nutzfahrzeugflotten einzusetzen. „Wir bieten Flottenmanagern einen Full Service an und kümmern uns um die gesamte Abwicklung“, sagt Johannes Ilg, Verkaufsleiter Key Account bei bott. „Wir haben durch die Zusammenarbeit mit Handwerks- und Flottenkunden, Leasinggebern und Automobilherstellern einschlägige Erfahrungen gesammelt. Aus dieser Erfahrung heraus konfigurieren wir gemeinsam mit unseren Kunden die passenden Servicefahrzeuge.

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass sich der optimal aufgeteilte Stauraum perfekt für den gewünschten Zweck eignet. Über die grundlegenden konzeptionellen Fragen hinaus geben wir unseren Kunden nützliche Tipps für den Kauf, die Finanzierung oder das Leasing der Fahrzeugeinrichtung.“

Das Fachmagazin Flottenmanagement organisierte die Großveranstaltung in Kooperation mit dem Bundesverband Fuhrpark. Die Messe bietet Fuhrparkverantwortlichen ein interessantes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, sowie Workshops. Über 200 Aussteller präsentierten Services und Produkte rund um das Thema Fahrzeugflotten.

Donnerstag, 15. März 2018

Mit Arbeitsplatzsystemen auf der LogiMAT 2018

Auf der LogiMAT vom 13. bis zum 15. März 2018 in Stuttgart präsentierte bott das avero Arbeitsplatzsystem. avero sorgt für Effizienz, Ergonomie und Sicherheit in der Intralogistik. Die Ablagen am avero Arbeitsplatzsystem lassen sich ohne Werkzeug nach Bedarf ausrichten. Dies unterstützt die ergonomisch günstige Körperhaltung des Mitarbeiters.


Neben verschiedenen avero Einzelarbeitsplätzen stellten wir einen Systempacktisch vor, einen Lean-Point und darüber hinaus einige Elemente der cubio Betriebseinrichtung. Das perfo Lochwandsystem mit seinen zahlreichen Ablagen und Haltern bietet vielfältige Möglichkeiten, Werkzeug und Material im Betrieb zu organisieren.



Durch die modulare Bauweise von avero lässt sich das Arbeitsplatzsystem individuell anpassen und erweitern. Der avero Systempacktisch ist vorkonfiguriert, daher hat er eine sehr kurze Lieferzeit. Ebenso der avero Lean-Point für KVP-Teams. Er bietet einen kompakten Arbeitsplatz mit Ablagen für Unterlagen sowie Arbeitsmaterial. Sämtliche Informationen und Arbeitsmaterial für den Betrieb, beispielsweise Übersichtspläne für die Optimierung von Prozessen, sind hier übersichtlich angeordnet und schnell griffbereit.


Packstation

Lean Point